Infotag zur Elektromobilität

Elektromobilität ist eines der großen Themen dieser Zeit. Diese effiziente Art des Antriebs birgt große Potenziale für eine zukunftsfähige und nachhaltige Mobilität, wird aber noch immer begleitet von vielen offenen Fragen. Daher lädt die Energieagentur Ebersberg-München ein zum Info-Tag »eMobilität in Unternehmen« am Samstag, 15. September, von 10 bis etwa 17 Uhr im Alten Speicher und Klosterbauhof in Ebersberg.

Landrat Robert Niedergesäß (CSU) eröffnet um 10 Uhr im Alten Speicher die Veranstaltung mit einer kurzen Begrüßung und Einführung zum Thema eMobilität im Landkreis. Daran schließt sich ein Programm mit abwechslungsreichen Expertenvorträgen an. So finden sich Fachleute wie Guido Weißmann von Bayern Innovativ GmbH, Matthias Groher, Geschäftsführer INSTITUT NEUE MOBILITÄT und Beirat im Bundesverband eMobilität, und Annette Schwabenhaus, Beraterin für Elektromobilität und Dozentin der Handwerkskammer München und Oberbayern, unter den Referenten. Die Vorträge wenden sich vor allem an Unternehmer, aber auch die interessierte Öffentlichkeit ist eingeladen.

Parallel zu den Expertenvorträgen können die Besucher den ganzen Tag über auf dem Klosterbauhof eBikes, eRoller, eAutos und eNutzfahrzeuge verschiedener Hersteller testen und so ein Gefühl für die eMobilität gewinnen. Hierbei steht für die Zielgruppe der Unternehmer das eNutzfahrzeug im Mittelpunkt. Bekannte Autohäuser aus Ebersberg werden hier Ihre »Elektro-Schätze« präsentieren.

Zudem hat jeder Besucher die Gelegenheit, sich mit regionalen Anbietern rund um die Elektromobilität auszutauschen. Die Aussteller auf dem Klosterbauhof informieren über neue Produkte und Dienstleistungen in der eMobilität und werden den Besuchern an den Ständen Rede und Antwort stehen.

Damit den Großen genügend Zeit für Fachgespräche bleibt, gibt es auch ein Kinderprogramm: Beim Kinderschminken kommt keine Langeweile auf. Mit Grillspezialitäten, süßen Leckereien sowie Kaffee und Kuchen ist darüber hinaus für die kulinarische Verpflegung aller Besucherinnen gesorgt. Gemütliche Bierbänke und nachhaltige Lounges laden zum Verweilen ein. Der Eintritt ist kostenlos.

Artikel erschienen auf:
ww.sueddeutsche.de

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier:
www.energiewende-ebersberg.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.