Einträge von Josephine

INM-Foto-Wettbewerb zur eTourEurope 2015

Dieses Jahr findet die eTourEurope – 9 Capitals – 9 Days vom 08. bis 17. May 2015 zum zweiten Mal statt. Mit einer durchschnittlichen Tagesetappenlänge von 450 km und über 4.000 km Gesamtdistanz ist die eTourEurope die technisch herausforderndste eRallye in Europa.

Ankündigung: INM-Seminar „Zukunft er-Fahren“ am 19./20. Juni 2015

Das INSTITUT NEUE MOBILITÄT und die Landvolkshochschule Wies laden Sie herzlich zu dem Seminar „Zukunft er-Fahren“ am 19. und 20. Juni 2015 ein. In praxisorientierten Diskussionsrunden vermittelt unter anderem INM-Geschäftsführer Matthias Groher einen breiten Überblick über die Mobilität der Zukunft. Darüber hinaus werden unterschiedlichste Elektrofahrzeuge für Probefahrten zur Verfügung stehen. Für alle, die die Herausforderungen […]

INM an ZIM KN-Projekt MILE beteiligt

INM an ZIM KN-Projekt MILE beteiligt Vor dem Hintergrund der fortschreitenden Urbanisierung, des Energiewandels, des gestiegenen Bewusstseins für Nachhaltigkeit und nicht zuletzt sich ändernder Mobilitätsanforderungen müssen Alternativen für bestehende Mobilitätslösungen gefunden werden. Die größten Potenziale – ebenso wie die größten Herausforderung – liegen dabei im Bereich der Fahrzeuge, die kleiner als das Fahrrad sind. Im […]

Fachtag Energie am 06. März 2015

Fachtag Energie am 06. März 2015 In der ehemaligen Ostbaufachschule in Wetzawinkel bei Gleisdorf wird der Fachtag Energie, im Rahmen der Bauerntage 2015, mit praxisorientierten Informationen rund um die Themen erneuerbare Energie und Energieeffizienz durchgeführt. Neben interessanten und praxisorientierten Vorträgen, stehen Ihnen innovative Unternehmen aus den Bereichen Photovoltaik, Biomasse bzw. Mikronetze, e-Mobilität sowie Solarthermie Rede […]

INM-Keynote bei EL-motion in Wien

INM-Keynote bei EL-motion in Wien Nach den Erfolgen der letzten Jahre fand am 28. und 29. Januar 2015 der österreichische Kongress EL-motion nun bereits zum fünften Mal in Wien statt. Mit rund 250 Teilnehmern ist die EL-motion eine der größten Fachveranstaltungen im Bereich Elektromobilität in Österreich. Der Fachkongress informiert und vernetzt KMU und kommunale Betriebe […]

INM beim Wieser Zukunftsforum

INM beim Wieser Zukunftsforum INM-Geschäftsführer Matthias Groher und INM-Regionalmanager W. Michael Dehnert haben im Rahmen des Wieser Zukunftsforums gemeinsam mit 30 Teilnehmern über zukünftige Mobilitätslösungen und deren Auswirkung diskutiert. Einigkeit herrschte dabei bei allen Teilnehmern darüber, dass an der Elektromobilität kein Weg vorbei führt und bereits nach heutigem Stand der Technik konventiell betriebene Fahrzeuge durch […]

Einweihung der ersten 3-in-1-Schnellladestation in Herrsching

Dieses Motto von BEM-Präsident Kurt Sigl wurde kurz vor Weihnachten in Herrsching a. Ammersee durch die VR Bank Starnberg Herrsching Landsberg vorbildlich umgesetzt: vor dem Gebäude der Bank gegenüber vom S-Bahnhof wurde die erste 3-in-1 Schnellladestation in der Region zur Nutzung freigegeben. Peter Geuß, Vorstandsvorsitzender der VR Bank begrüßte zahlreiche Interessierte, darunter auch viele, die mit dem eigenen eAuto gekommen waren. Er begründete, warum für die VR Bank verantwortliches Verhalten wie die Förderung der eMobilität ein wesentlicher Bestandteil der Geschäftspolitik ist.

Thomas Teschner neuer Technischer Projektmanager beim INM

Thomas Teschner neuer Technischer Projektmanager beim INM Thomas Teschner ist neuer Partner des INSTITUT NEUE MOBILITÄT. Als technischer Projektmanager bringt er ab November seine langjährige Berufserfahrung als Ingenieur im Bereich der Elektromobilität in das Team des INM ein. Herr Teschner begann nach seinem Studium der Fahrzeugtechnik an der Fachhochschule Köln seine Tätigkeit bei Toyota Motorsport. […]

KOINNO-Veranstaltung – Innovationsschauplatz Elektromobilität

KOINNO-Veranstaltung – Innovationsschauplatz Elektromobilität Berlin, Bundesminsterium für Wirtschaft und Energie Zeit: 09:30 – 16:30 Termin: 20.01.2015 Elektromobilität bietet für Deutschland große Chancen. Eine Million Fahrzeuge sollen bis 2020 auf deutschen Straßen fahren und so einen wichtigen Beitrag hin zu einem globalen Leitmarkt für Elektromobilität leisten. Die Gemeinsame Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung (GGEMO) koordiniert im Auftrag […]

eRUDA 2014 – e-mobile Vielfalt am Ammersee

eRUDA 2014 – e-mobile Vielfalt am Ammersee Die eRUDA, elektrisch Rund um den Ammersee, hat am vergangenen Wochenende eMobilfahrer, Anbieter von eFahrzeugen, Ladetechnikanbieter, Fachleute und zahlreiche Interessierte ins Fünfseenland südlich von München gelockt. Am 27. und 28. September fuhren 165 eFahrzeuge von Inning nach Dießen und über Landsberg zurück nach Inning. Am Sonntag wurden dann […]